Honigernte 2021

Die Honigernte 2021 ist sehr spärlich ausgefallen. Im Frühling war es zu kalt, die Bienen konnten nicht fliegen. Im Sommer hat der viele Regen den Honigtau von den Bäumen gewaschen.

Glücklicherweise konnten wir von unserem Wanderbienenstand in Klosters einen tollen Berghonig ernten.

Berghonig aus Klosters →
Diese helle Honigwabe aus der Honigernte 2021 verspricht einen leckeren Honig. Das Honigjahr 2021 war nicht ertragreich. Die Imker konnten nur wenig kostbaren Honig ernten.

Eine natürliche Bienenbehausung?

In dieser alten Jauchenpumpe wohnt ein Bienenvolk. Abgeschwärmte Bienenvölker wählen ihre Beute ganz bewusst und diese Wohnung entspricht ihren Anforderungen sehr gut.

Ist diese Behausung Bienenfreundlich? →
In dieser Jauchepumpe lebt ein Bienenvolk. Darin haben die Bienen genügend Platz für ihren Honig den sie in der Region gesammelt haben.

Wie weit fliegen Bienen für ein Glas Honig?

Für ein kleines Glas Honig fliegen die Bienen eine Strecke von Cham oder Hünenberg im Kanton Zug bis nach Neuseeland oder noch viel weiter, wenn nicht ausreichend Tracht vorhanden ist oder der Nektar wenig Saccharose enthält.

Bildquelle: Google Earth (Data SIO, NOAA, U.S. Navy, NGA, GEBCO)

Weshalb diese immense Strecke? →
Bild von Google Earth mit der eingezeichneten Strecke von Cham im Kanton Zug nach Neuseeland. Soweit fliegen Bienen für ein kleines Honigglas. Auf 9'300 Sammelflügen sammeln die Bienen Nektar, den sie im Bienenstock zu feinen Honig verarbeiten.

Bienen sammeln nur Honig wenn es sich lohnt

Die Bienen erhöhen ihre Körpertemperatur um bei optimalen Trachtbedingungen noch fleissiger Nektar für den Honigvorrat zu sammeln. Gezielt reduziert die Bienen ihre Sammelanstrengungen, wenn es sich kaum mehr lohnt.

Bild: Wärmebild einer Biene auf einer Sonnenblume.

Höchstleistung trotz Minihirn →
Wärmebild einer Biene auf einer Sonnenblume in der Nähe von Cham. Hier sammelt die Biene Nektar für Honig. Die Sonnenblume ist eine wichtige Nektarquelle im Herbst denn damit können die Bienen den Honigvorrat für den Winter aufbauen.